Schirin Fatemi beschäftigt sich mit Landschaften in vielen Erscheinungsformen als Sinnbild für Welt und als Ergebnis der Zivilisation. Neuerdings entstehen auch Synthesen von Landschaft und Mensch, das Ambiente wird dabei zur Kulisse, die Figuren im Raum zum Sinnbild der menschlichen Existenz Die Künstlerin lässt hier einen Dialog zwischen den Figuren und ihrem Umfeld entstehen, interpretiert die Verletzlichkeit unserer Umwelt und die fortschreitenden Veränderungen - die der Erde und unserer eigenen.  www.schirinfatemi.de