Anne Christine Reetz studierte Metallgestaltung in Hildesheim und lebt und arbeitet in Alvesse im Nordkreis Peine. Mit den aktuellen Ausstellungsstücken zeigt sie ihre Liebe zu organischen Formen und Materialien. In ihren Arbeiten kombiniert sie Metall - geschmiedet, kaltgeformt oder geschweißt - mit dem Naturmaterial Weide. Sie setzt kleine Akzente aus farbiger Keramik oder Stahlblech und arbeitet mit Fundstücken aus Muschel und Stein. Die Rankstäbe, Steelen und auch die großen "Weidenbilder" sind für den Garten konzipiert. www.kultur-peinerland.de